Häufige Fragen|Feedback
AB 120€ VERSANDKOSTENFREI
Shop
Wohntextilien
✄ Stoffe & Nähen
Shop the look
⛱ Outdoor
Geschenke
% SALE
Über Uns
Shop
Wohntextilien
✄ Stoffe & Nähen
Shop the look
⛱ Outdoor
Geschenke
% SALE
Über Uns
Kuschelige Oster-Anhänger Kuschelige Oster-Anhänger
 
Perfekt als Mitbringsel oder Tischdekoration

Kuschelige Oster-Anhänger

Auf die Fäden, fertig, los!

Wir sind im DIY-Fieber und haben unsere Nähmaschine rausgeholt. Mit unseren kuscheligen Oster-Anhängern hast du ruck-zuck ein tolles Mitbringsel oder eine schöne Tischdekoration gezaubert. Wir zeigen dir Schritt für Schritt, wie es geht.

Hier geht's Zur Schablone

Und so geht's

Drucke dir die Schablone aus, die wir dir zur Verfügung gestellt haben oder gestalte dir deine eigene Schablone. Schneide deine Schablone aus. Falten den Stoff und lege die Schablone auf den doppelten Stoff. Mit einem weichen Bleistift kannst du nun entlang der Schablone die Schnittlinie aufmalen. Hier kannst du natürlich auch Stoffkreide verwenden, aber ein weicher Bleistift reicht auch aus.

Schneide nun entlang der Linie aus und achte darauf, dass die beiden Stoffplatten nicht verrutschen. Alternativ kannst du die beiden Stoffplatten auch mit zwei Stecknadeln fixieren.

Nun schneidest du ca. 20 cm Jute Schnur ab und verknotest die beiden enden. Damit verhinderst du, dass der Anhänger aus dem vernähten Stoff rutscht.

Sollte dir das Label gefallen, kommt nun ein kleiner Zwischenschritt. Wenn dir die Anhänger ohne Label besser gefallen, dann kannst du diesen Schritt einfach überspringen. Schneide dir ein Stück Papier (8 cm x 2 cm) aus und falte es an der kurzen Seite in der Mitte. Nun ist deine Kreativität gefragt. Nutze am besten hier den Fineliner, damit wird das Label am schönsten. Ob "Frohe Ostern", "Für Dich", "Ei, Ei, Ei" oder "Ei like you", es passt das, was dir gefällt. Falte das Label und stecke es mit einer Stecknadel zwischen beiden Stoffplatten fest. Den Jute-Anhänger fixierst du ebenfalls zwischen den Hasenohren zwischen den beiden Stoffplatten mit einer Stecknadel. So rutscht nichts beim Nähen.

Jetzt wird genäht

Beginne mit dem Nähen über dem Label und nähe dann einmal um den Hasen herum. Aber Achtung: um den Anhänger zu befüllen, musst du ein Loch von ca. 4 cm lassen.

Nun füllst du den Anhänger mit den Wattebällchen. Unser Tipp: ziehe die Wattebällchen vorher leicht auseinander, damit die Füllung der Anhänger weicher wird. Sobald der Anhänger mit den Wattebällchen befüllt ist, vernähst du die restlichen 4 cm und schon ist dein Anhänger fertig.

UNSER NEWSLETTER -
Jetzt anmelden und 10 % textilwerk Gutschein erhalten!

Jetzt eintragen und als erstes von unseren Aktionen und neuen Kollektionen erfahren!
* Pflichtfeld
Mit unserem Newsletter informieren wir dich über besondere Aktionen aber auch über uns als Unternehmen. Um unser E-Mail Marketing zu optimieren und dir die richtigen Inhalte auszuspielen, messen wir den Erfolg der E-Mail Kampagnen. Du kannst dich jederzeit von unserem Newsletter abmelden. Es gelten unsere Nutzungsbedingungen . Bitte beachte unsere Hinweise zum Datenschutz .